Culises - Features und Systemanforderungen

Druckversion

Aktuelles Release - Version 1.2

Allgemeine Features

  • Schnittstelle zu OpenFOAM®, Unterstützung skalarer Systeme
  • Multi-GPU-Unterstützung: Intra-Node und Inter-Node
  • Single precision oder double precision verfügbar

Verfügbare Krylov-Unterraum-Methoden und Mehrgitterverfahren

  • Löser: PCG, PBiCG, GMRES, AMG
  • Glätter: GS, DIC, DILU, ILU
  • Vorkonditionierer: Jacobi, DIC, DILU, AMG

Systemanforderungen

Die Systemanforderungen für Version 1.2 sind ein Linux-basiertes Betriebssystem, OpenFOAM®, CUDA in der Version 5.0 oder höher sowie mindestens eine GPU vom Typ NVIDIA® Tesla® mit "Compute Capability" 2.0 oder höher. Wir empfehlen, Culises zusammen mit NVIDIA® Tesla® K80, K40 oder K20X GPUs zu verwenden. Bitte beachten Sie auch unsere komplett vorkonfigurierten Angebote FluiDyna® Hurricane K40/K80 W und FluiDyna® Hurricane K40/K80 S mit Culises und OpenFOAM®.

 

Abkürzungen

PCG Vorkonditioniertes Verfahren der konjugierten Gradienten
PBiCG Vorkonditioniertes Verfahren der bikonjugierten Gradienten
GS Gauss-Seidel-Verfahren
AMG Algebraisches Mehrgitterverfahren
GMRES "Generalized Minimum Residual"-Verfahren
DIC Diagonale, unvollständige Cholesky-Zerlegung
ILU Unvollständiges "Lower-Upper"-Verfahren
DILU Diagonales, unvollständiges "Lower-Upper"-Verfahren

 

Contact: